Projekt 6

Entdecke Geschichte

Potsdam – Ort deutscher-, europäischer- und Weltgeschichte


  • Fahrkarte Zone AB (Einzelfahrschein bzw. Kleingruppenkarte).
  • S-Bahn Berlin - Tickets & Tarife.
  • Mit der S8 bis Ostkreuz, dort umsteigen in die S7 Richtung Potsdam Hauptbahnhof.
  • S8 - VBB-Fahrinfo - Fahrplanheft (S Grünau -> S Ostkreuz)
  • S7 - VBB-Fahrinfo - Fahrplanheft (S Ostkreuz -> S Potsdam Hbf - Hauptbahnhof)
  • Potsdam Hauptbahnhof aussteigen.
  • ca. 75 Minuten.
  • VBB-Fahrinfo

 VBB-Fahrinfo - Schnellsuche
 
VBB-Fahrinfo - Handy App Fahrinfo Mobil
Für alle internetfähigen Handys & Smartphones sind hier die aktuellen Fahrpläne erhältlich.
Unter folgenden Links finden Sie Liniennetz-Informationen des VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH.

VBB-Fahrinfo - Routenplaner.
VBB-Fahrinfo - Abfahrtstafeln - Nächste Abfahrten.
VBB-Fahrinfo - Fahrplanbuch Online.

VBB-Online - Handy-Apps / Mini-Fahrinfo als Webseite.

VBB-Online - Liniennetze des VBB und der BVG im PDF-Format, zum Ansehen und herrunterladen.


Beginn der Geschichtstour

Vom Hauptbahnhof geht man am besten zu Fuß ins Zentrum. Hauptgeschäftsstrasse ist die Brandenburger Strasse, die vom Potsdamer Brandenburger Tor begrenzt wird. In diesem Bereich findet man das
ganztägig
Holländer-Viertel.
Nahe der Brandenburger Strasse erreichen wir den
Park Sanssouci
mit dem Schloß Sanssouci,
 
Potsdam Neue Kammern
Die Neuen Kammern, im Hintergrund die Mühle von Sanssouci, wurden zwischen 1771 und 1775 für Friedrich den Großen erbaut.
der Historischen Mühle, den Neuen Kammern, der Gemäldegalerie, dem Chinesischen Teehaus, dem Neuen Palais, um nur einige der imposanten Schlossbauten und deren Ausstellungen zu nennen. 

Hier erlebt man die Preußisch-Deutsche Geschichte und kann u.a. das Grab Friedrich II., auch alter Fritz oder Friedrich der Große genannt sehen.

Unbedingt zum Besuch Potsdams dazu gehört ein Besuch des
Schloss Cecilienhof im Neuen Garten
Die europäische Nachkriegsgeschichte wurde nachdrücklich durch das hier unterzeichnetete Potsdamer Abkommen (1945) geprägt.

Das in der Nähe befindliche
Krongut Bornstedt
ist einen Abstecher wert. Es zeigt u.a. die Organisation der Landwirtschaft und des Handwerks zur Zeit der preußischen Könige.

Weiterführende Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Nahverkehr in Potsdam finden Sie u.a. auch unter www.tourismus.info-potsdam.de.
Share by: